← Zurück zur Übersicht

Stadtwerke Gifhorn

Die Stadtwerke Gifhorn sind weiterhin für alle Kunden erreichbar - die Versorgungssicherheit ist nicht gefährdet.

email

Torstraße 7
Gifhorn

„Es ist ungewohnt ruhig im Home-Office“, berichtet Patricia Bach (28) von den Stadtwerken Gifhorn, „aber wir arbeiten fast wie gewohnt weiter und vernetzen uns über Telefon- und Videokonferenzen“. Das Kundenbüro ist für den Kundenverkehr geschlossen, die Stadtwerke sind aber weiterhin für ihre Kunden über das Kundenportal, Telefon, E-Mail sowie die sozialen Medien Facebook und Instagram erreichbar.

„Das ist eine neue Situation für uns, aber wir kommen gut zurecht. Die Kunden unterstützen uns beispielsweise mit dem Zusenden ihrer Zählerstände auf digitalem Wege“, erklärt die Leiterin für Marketing und Unternehmenskommunikation.
Die Versorgungssicherheit bleibt also gewährleitet - jeder bekommt weiterhin Strom und Gas. Außerdem drohen Kunden keine Kündigungen. Zahlungsverpflichtungen bestehen zwar weiterhin, „allerdings können mit uns individuelle Lösungen gefunden werden“, betont Patricia Bach. Wichtig sei nur, sich rechtzeitig bei den Stadtwerken zu melden. Dies gilt für die Gewerbetreibenden, die durch die Schließungen betroffen sind, als auch für Privatkunden.

„Es wird zu keinen Versorgungsunterbrechungen kommen, die auf Zahlungsausfälle durch die Corona-Krise zurückzuführen sind“, versichert Patricia Bach. Denn: „In Zeiten der Unsicherheit halten wir zusammen und möchten eine Konstante sein, die Betroffene unterstützt.“

Stadtwerke Gifhorn
Torstraße 7, Gifhorn
Tel.: 05371-8393789
E-Mail: service@stadtwerke-gifhorn.de
www.stadtwerke-gifhorn.de

← Zurück zur Übersicht