← Zurück zur Übersicht

Schnellimbiss Mykonos

Das Team um Chefin Sotiria Iliadou verkauft nicht mehr nur außer Haus - jetzt wird auch geliefert.

email

Braunschweigerstraße 109
Gifhorn

„Es ist schon ein bisschen weniger los als sonst, aber wir haben Glück, dass wir überhaupt öffnen dürfen“, berichtet Dimi Savvidis (35) vom Schnellimbiss Mykonos. „Es ist eine schwierige Zeit - aber wir bleiben stark, wir bleiben geöffnet.“

Viele Menschen haben Angst aus dem Haus zu gehen, meint der Sohn der Chefin Sotiria Ilaidou (55). Auch deshalb hat der Schnellimbiss Mykonos jetzt einen Lieferdienst eingerichtet. „Sie sagen uns den Namen, die Adresse und eine Telefonnummer und wir liefern dann das Essen kontaktlos nach Hause. Gezahlt wird bei Lieferung“, erklärt er. Die Lieferanten arbeiten mit Handschuhen und Desinfektionsmittel, alle Hygienevorgaben werden also eingehalten. Die Speisekarte ist auf dem Facebook- und Instagramprofil vom Schnellimbiss Mykonos zu finden. Bei der Abholung der Speisen direkt im Geschäft wird auch mit allen Schutzmaßnahmen gearbeitet. „Es dürfen sich höchsten zwei Personen im Geschäft aufhalten, die Abstände müssen eingehalten werden. Denn Hygiene ist jetzt das A und O, die Gesundheit geht vor“, betont Dimi Savvidis.

„Ich wünsche mir, dass die Krise schnell vorbei geht“, meint er, „und dass wir wieder lachen können und unseren Alltag zurück haben. Aber Gesundheit ist das Wichtigste - ohne die kann man alles andere vergessen.“

Schnellimbiss Mykonos
Braunschweiger Straße 109, Gifhorn
Abholung: Mo bis So: 10 bis 22 Uhr
Lieferung: Mo bis So: 17 bis 21.30 Uhr
Tel.: 05371-7509393
Facebook: www.facebook.com/Mykonos-Gifhorn
Instagram: www.instagram.com/schnellimbissmykonos

← Zurück zur Übersicht