← Zurück zur Übersicht

Naturheilpraxis Sabine Linek

Die Heilpraktikerin und ihr Team haben unter verschärften Schutzmaßnahmen weiterhin geöffnet.

email

Konrad-Adenauer-Straße 11
Gifhorn

„Es kommen ein paar Patienten, aber leider zu wenig“, berichtet Sabine Linek (60). „Ich habe das Gefühl, viele wissen gar nicht, dass wir geöffnet haben.“

Zwar hat die Heilpraktikerin ihre Mitarbeiterinnen in Kurzarbeit schicken müssen, da momentan weniger zu tun ist als üblicherweise. Trotzdem sei sie froh, überhaupt öffnen zu können. Mit einer Heilpraktikerin, einer Krankenschwester und einer Rezeptionskraft arbeitet Sabine Linek weiter, um ihr Angebot auch fortan ihren Patienten zur Verfügung zu stellen. „Unsere Immunspritzen bieten wir weiterhin an“, sagt die Leiterin von drei Praxen, eine davon in Gifhorn, „auch beim Spritzen achten wir natürlich auf höchste Sicherheit“. Neben den gängigen Schutzmaßnahmen wurde eine Tröpfchenschutzanlage an der Rezeption installiert, darüber hinaus tragen Leiterin und Mitarbeiterinnen der Naturheilpraxis Mundschutz sowie Handschuhe - und regelmäßiges Desinfizieren gehört seit jeher zu den bekannten Umgangsformen in der Praxis.

„Ich wünsche mir wirklich, dass die Naturheilkunde am Leben bleibt und einen größeren Raum einnimmt. Wir haben nie gegen die Schulmedizin gearbeitet“, sagt Sabine Linek. „Die Menschen brauchen Unterstützung in dieser Zeit“, gibt sie zu bedenken. „Es wäre schön, wenn mehr Patienten kämen. Wir freuen uns, wenn die Leute erfahren, dass wir geöffnet haben.“

Naturheilpraxis Sabine Linek
Konrad-Adenauer-Straße 11, Gifhorn
Tel. 05371-18830
www.linek-naturheilpraxen.de

← Zurück zur Übersicht