← Zurück zur Übersicht

Museen des Landkreises Gifhorn

Dr. Florian Westphal lädt zum digitalen Museumsrundgang ein.

„Eine sehr herausfordernde Zeit gerade, sowas gab es noch nie“, stellt Dr. Florian Westphal (48) fest. „Für uns ist es zugleich allerdings auch eine Chance, online präsenter zu werden“, erklärt der Leiter der Museen des Landkreises Gifhorn. Die vier Häuser widmen sich in den kommenden Wochen vier unterschiedlichen Themen. Dazu gehören das Schulmuseum in Steinhorst, das Historische Museum im Gifhorner Schloss und das Museum Burg Brome sowie EMMA, die Museumswohnung im Gifhorner Kavalierhaus. Bereits jetzt lassen sich einige der Themen online besuchen.

Das Schulmuseum in Steinhort zeigt mit der Sonderausstellung „Koedukation - Zur Geschichte der Mädchen- und Jungenbildung in Deutschland“ eine Reise durch 500 Jahre Schulgeschichte. Abbildungen, Fotografien der Ausstellungsstücke und ergänzende Texte sind auf der Internetseite der Museen des Landkreises Gifhorn zu finden. Darüber hinaus werden auf der Facebook-Seite der Museen vertiefende Inhalte zum Thema Koedukation publiziert.

Das Museum Burg Brome schickt die Burg-Maus auf Entdeckungsreise durch ihre Ausstellung. Diese findet auf ihrem Rundgang diverse Gegenstände, von denen Fotos auf der Facebook-Seite der Burg veröffentlicht werden. Wer errät, worum es sich bei den Gegenständen handelt, kann Eintrittskarten für das Museum gewinnen.

EMMA – Museumswohnung im Kavalierhaus Gifhorn plant die Veröffentlichung eines digitalen Kochbuches. Emma Wrede, letzte Bewohnerin der originalgetreu erhaltenen Wohnung im Obergeschoss des Kavalierhauses, hat gegen Ende des Zweiten Weltkrieges ihre Lieblingsrezepte zusammengestellt. „Ein Kochbuch für nicht so einfache Zeiten“, so beschreibt es Dr. Florian Westphal.

Im Historischen Museum Schloss Gifhorn läuft zurzeit die Sonderausstellung „Ist das wirklich aus Papier? – Ein Streifzug durch die Welt des Papierkartonbaus“. Da auch dort die Türen geschlossen bleiben müssen, arbeite man an der Herausgabe von Papierbögen zum Nachbasteln der gezeigten Modelle. „Wir müssen da noch einige rechtliche Fragen klären, aber dann wird es auch ein Anleitungsvideo zum Basteln geben“, erläutert Dr. Florian Westphal. Darüber hinaus plant man schon länger an einem online zugänglichen 360-Grad-Rundgang durch die Dauerausstellung im Schloss.

„Wir arbeiten daran, dass niemandem im Landkreis die Decke auf den Kopf fällt“, lacht Dr. Florian Westphal. „Daher auch diese Angebote der Museen - auch mit Blick auf die eigenen Kinder“, grinst der Familienvater.

Die Museen auf Facebook: www.facebook.com/museengifhorn

Schulmuseum Steinhorst
Marktstraße 20, Steinhorst
E-Mail: s.museum@museen-gifhorn.de
Digitale Ausstellung: www.museen-gifhorn.de/koedukation
www.facebook.com/SchulmuseumSteinhorst

Burg Brome
Junkerende, Brome
E-Mail: burg.brome@museen-gifhorn.de
www.facebook.com/BurgBrome

EMMA - Museumswohnung im Kavalierhaus
Steinweg 3, Gifhorn
E-Mail: museumswohnung@museen-gifhorn.de

Historisches Museum Schloss Gifhorn
Schlossplatz 1, Gifhorn
E-Mail: schlossgifhorn@museen-gifhorn.de

← Zurück zur Übersicht