← Zurück zur Übersicht

Henke Bedachungen

Thomas und Fritz Henke rufen zu Zusammenhalt und Unterstützung aller Gifhorner Geschäftsleute auf.

email

Fallerslebener Straße 6
Gifhorn

Die Dachdeckerei Henke Bedachungen darf ihren Betrieb weitestgehend so fortführen wie bisher. „Wir müssen aber Schutzmaßnahmen beachten“, berichtet der Technische Leiter Thomas Henke (38). Aufgrund der neuen hygienischen Regelungen sei es leider zwangsweise zu Terminabsagen und Verzögerungen im Bauablauf gekommen – „dafür möchten wir uns bei unseren Kunden entschuldigen.“ Die Kundschaft könne Henke Bedachungen weiterhin ganz normal erreichen.

„Wir sind in Gedanken bei allen Gifhorner Bürgern, Geschäftsleuten, Gastronomen und Handwerkskollegen aus allen Bereichen, die eine beispiellos schwierige Zeit durchmachen müssen“, sagen Thomas Henke und sein Vater Fritz Henke (66), der Inhaber von Henke Bedachungen ist. „Ich wünsche mir, dass wir alle heil aus der Nummer rauskommen und uns bald gesund und munter wieder begegnen“, betont Thomas Henke. Die Menschen würden während der Corona-Pandemie mehr Rücksicht aufeinander nehmen und freundlicher sein. „Hoffentlich bleibt das auch danach“, sagt er. „Durch die Krise nimmt man Dinge anders wahr, man lernt Dinge zu schätzen.“

Gemeinsam rufen Thomas und Fritz Henke auf: „Bereits jetzt – wo es möglich ist – und erst recht nach überstandener Krise sollten wir die Gifhorner Geschäftsleute wo es nur geht unterstützen! Zusammen schaffen wir das!“

Henke Bedachungen
Fallerslebener Straße 6, Gifhorn
Mo-Do: 7.30 bis 16.30 Uhr
Fr: 7.30 bis 13.30 Uhr
Tel. 05371-12308
E-Mail: mail@henke-bedachungen.de

← Zurück zur Übersicht