← Zurück zur Übersicht

Frischmarkt

Chefin Helene Werner, ihr Mann Waldemar und das Team des Frischmarktes versorgen Gifhorn mit internationalen Spezialitäten.

email

Alter Postweg 41
Gifhorn

„Nach dem Umbau des Frischmarktes geht der Kampf weiter“, bekräftigt die Chefin Helene Werner (35). Aber sie bleibt optimistisch: „Wir sind der Fachmarkt für internationale Spezialitäten in Gifhorn und wir haben über unsere Lieferanten viele Kontakte ins Ausland. Alle sagen, es wird sich beruhigen und man braucht nicht zu hamstern.“

Leitung und Personal des Frischmarktes achten sehr auf Hygienemaßnahmen - trotzdem oder gerade deshalb kommt es täglich zu Diskussionen mit uneinsichtigen Kunden, bedauert Helene Werner. Ihr Mann Waldemar Werner fügt noch hinzu: „Es hat sich jetzt ein wenig beruhigt, aber eine Zeit lang machten wir uns schon Sorgen, ob wir einfach überrannt werden, wegen Klopapier und Mehl und vielen anderen Sachen.“ Daher freut sich Helene Werner über die Unterstützung, die sie erlebt: „Ich möchte mich bei den Mitarbeitern bedanken, dass die den Druck aushalten und auch bei den vielen Kunden, die uns nicht nur mit den Einkäufen unterstützen, sondern auch psychisch aufbauen.“ Dieser positiven Symbiose ist es zu verdanken, dass der Frischmarkt weiterhin von montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr seine Pforten öffnet.

„Die Arbeit mag stressiger geworden sein, aber Dank unserem Team und unseren Kunden bin ich mir sicher, dass wir es schaffen werden“, meint Helene Werner. „Ich wünsche mir nur, dass möglichst viele Menschen gesund bleiben und mehr Verständnis untereinander herrscht.“

Frischmarkt Gifhorn
Alter Postweg 41, Gifhorn
Mo bis Fr 8 bis 19 Uhr
Tel.: 05371-960924
E-Mail: info@frischmarkt-gf.de
www.frischmarkt-gf.de
Online-Shop: www.ruwelt.eu

← Zurück zur Übersicht