← Zurück zur Übersicht

Fitzke Werbetechnik

Nazli Akkaya und ihre Werbetechniker stehen den Kunden derzeit als Zulassungsdienst kostenlos zur Seite.

email

Im Heidland 34
Gifhorn

„Die Besonderheit ist, dass wir als Zulassungsdienst weiterhin arbeiten, während das Straßenverkehrsamt für Privatpersonen nicht geöffnet hat“, sagt Nazli Akkaya (41). Und in dieser schwierigen Zeit hat sich die Geschäftsführung von Fitzke Werbetechnik dazu entschieden, diesen Dienst ihren Kunden kostenlos zur Verfügung zu stellen. „Wir wollen die Region da unterstützen“, bekräftigt sie. Das gesamte Personal sei abrufbereit, um im Handwerk der Werbetechnik nach wie vor jeden Wunsch zu erfüllen. Telefonisch und per E-Mail, aber auch persönlich ist man erreichbar, montags bis freitags von 7.30 bis 16.30 Uhr, am Dienstag und Donnerstag sogar noch eine Stunde länger. Vor Ort wird natürlich jeder Kunde nur einzeln reingelassen, Schutzmaßnahmen sind schließlich dazu da, eingehalten zu werden. Nazli Akkaya versichert aber: „Von der Visitenkarte über Firmenschilder bis hin zur Fahrzeugbeschriftung ist bei uns alles zu haben. Und natürlich bekommen unsere Kunden bei uns auch individuell gefertigten Spuckschutz aus Acryl.“

Die Gesundheit der Mitarbeiter und Kunden steht für die Geschäftsführerin im Vordergrund. Dazu wünscht sie sich, dass die Gifhornerinnen und Gifhorner „zusammenarbeiten - im Handwerk wie im Einzelhandel. „Es geht darum, dass wir zusammenhalten, uns gegenseitig unterstützen und solidarisch zeigen. Denn allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar. Bleibt gesund!“

Fitzke Werbetechnik GmbH
Im Heidland 34, Gifhorn
Mo-Fr. 7.30 bis 16.30 Uhr, Di. und Do. 7.30 bis 17.30 Uhr
Tel. 05371-98310
www.fitzke-werbetechnik.de

← Zurück zur Übersicht