← Zurück zur Übersicht

Bäckerei Hacke

Torsten Hacke verspricht Kundenparty mit schwäbischer Dinnete für alle nach Überwinden der Corona-Krise.

email

Dorfstraße 14, Ahnsen
Hauptstraße 40, Meinersen

„Wir möchten uns bei unseren Kunden bedanken, weil sie super zu uns halten“, verkündet Torsten Hacke (54). Der Bäckermeister und Inhaber der Bäckerei Hacke freut sich über die Treue seiner Kundschaft: „Sie haben 31 Arbeitsplätze gerettet, das ist eine starke Leistung.“ Als kulinarisches Dankeschön gibt’s nach der Corona-Krise eine Party mit schwäbischem Flammkuchen - auch Dinnete genannt. „Mal sehen, ob das noch dieses Jahr klappt oder erst im nächsten“, überlegt Torsten Hacke. „Aber versprochen ist versprochen.“

In den letzten Wochen musste die Bäckerei Hacke herbe Umsatzverluste hinnehmen: „Unser zweites Standbein sind 20 Großkantinen im Raum Hannover, die wir beliefern. Davon hatten zuletzt noch sechs Stück geöffnet“, bedauert der Bäckermeister. „Zum Glück nehmen nun vier weitere den Betrieb wieder auf.“ Dank der tollen Unterstützung ihrer Kundschaft habe Bäckerei Hacke trotz allem keine Kurzarbeit anmelden müssen.

Derzeit dürfen lediglich zwei Kunden gleichzeitig in die Bäckerei, es gibt Abstandsmarkierungen und Hygienespender. Der eigene Café-Bereich bleibt vorerst geschlossen. Aber es besteht auch die Möglichkeit, sich die Hackeschen Backwaren ganz bequem nach Hause liefern zu lassen.

„Ich wünsche mir, dass alle gesund durch diese Zeit kommen und der Spuk bald vorbei ist“, so Torsten Hacke. „Ich hoffe, alle können bald wieder ins Restaurant gehen - gerade in der Gastronomie sind viele Betriebe gefährdet.“

Bäckerei Hacke
Dorfstraße 14, Ahnsen
Tel. 05372-5269
Mo, Sa: 5.30 bis 12 Uhr
Di - Fr: 5.30 bis 12 Uhr, 14 bis 18 Uhr
So: 7.30 bis 10 Uhr

Hauptstraße 40, Meinersen
Tel. 05372-487
Mo - Fr: 6 bis 18 Uhr
Sa: 6 bis 13 Uhr

E-Mail: info@baeckerei-hacke.de
www.baeckerei-hacke.de
Lieferdienst via: www.broetchen-flitzer.de

← Zurück zur Übersicht