← Zurück zur Übersicht

Angels' Share

Lothar Voges liefert Hochprozentiges auf Bestellung.

email

Steinweg 10
Gifhorn

„Wir stecken nicht den Kopf in den Sand“, betont Lothar Voges (61). Der Gastronomiebereich seines Angels’ Share in der Gifhorner Innenstadt ist zwar geschlossen, aber das Spirituosenfachgeschäft öffnet weiterhin - und liefert nun sogar bis vor die Haustür.

Alle Reisen, Tastings und weiteren Veranstaltungen des Angels’ Share sind bis auf weiteres abgesagt und auch die Küche des Ladens steht still. Davon lässt sich Lothar Voges jedoch nicht unterkriegen. Von Dienstag bis Samstag ist Angels’ Share von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter arbeiten „selbstverständlich mit Handschuhen, Masken und sonstigen Vorsichtsmaßnahmen“, erläutert der Inhaber. Wer in Zeiten von Corona aber gerne auf den Besuch im Laden, aber nicht auf Whisky, Bier, Zigarren, Gin oder Rum verzichten möchte, kann nun bequem per Telefon bestellen und sich die Ware nach Hause liefern lassen. Auch die Abholung im Geschäft ist möglich. „Bald kommt Ostern“, merkt Lothar Voges mit Blick auf die nächsten Wochen an, „und wir werden unsere selbstgemachten Pralinen anbieten. Ein Teil des Erlöses geht wieder an das Kinderhospiz Löwenherz in Braunschweig.“

Wie viele andere Gifhorner Unternehmer zeigt auch Lothar Voges im Interview auf, dass man in der aktuellen Situation keine Angst haben müsse: „Ich verstehe die finanziellen Probleme, die vor uns liegen“, sagt er. „Aber im Gegensatz zu vielen anderen Menschen auf dieser Welt müssen wir keine Angst vor Bomben haben, wir müssen nicht in den Luftschutzkeller fliehen. Wir können uns frei bewegen - nur eben mit geringen Einschränkungen.“ Allerdings betont auch er: „Wir kriegen das nur hin, wenn wirklich alle mitziehen. Es sind alle betroffen.“

Angels’ Share
Steinweg 10, Gifhorn
Di. - Sa. 11 bis 16 Uhr
Tel.: 05371-9606666
www.angelsshare-gifhorn.de

← Zurück zur Übersicht